Doppelmeisterschaft 2008

Doppelmeisterinnen Damen

Martha Bühlmann + Irma Steiner

Dopelmeister/in Mixed

Margrith Egli + Walter Egli

Doppelmeister Herren

Stefan Dober + Tobias Arnet

Erfolgreiche Titelverteidigung im Herrendoppel

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Finalspiele. Bereits am Samstagmorgen wurde der Final im Herrendoppel gespielt. Gespannt war man darauf, ob die Titelverteidiger, Stefan Dober und Tobias Arnet, ihren Titel aus dem Vorjahr würden verteidigen können. Trotz harter Gegenwehr der Konkurrenz überzeugten sie durch angriffiges Tennis und konnten sich am Ende durch einen Finalsieg gegen Walter Egli und Hansruedi Anliker erneut als Sieger feiern lassen. Ebenfalls ihren Titel verteidigen konnten Margrith und Walter Egli im Mixed-Doppel. Im zahlenmässig grössten Tableau meisterten sie alle Gegner und bezwangen im Final auch Anne Lise und Paul Studer sicher in zwei Sätzen.

Mässige Damenbeteiligung  

Etwas gar dürftig fielen die Anmeldungen zur Damendoppel-Konkurrenz aus. Eine grössere Beteiligung in diesem Tableau wäre wünschenswert gewesen. Dennoch gab es natürlich auch hier einen Final. In diesem bezwangen Irma Steiner und Martha Bühlmann das Doppel Anne Lise Studer / Herrmann Vreni in einem unterhaltsamen Match. Anschliessend an den Damenfinal erfolgte die Rang-verkündigung, bei der alle Finalteilnehmer einen Preis entgegennehmen durften.